Event Security

Ein Event Security Dienst lässt sich nur schwer mit einem herkömmlichen Sicherheitsdienst vergleichen, da das zu bewachende Objekt deutliche Größenunterschiede aufweist. Beim Event Security geht es nämlich nicht darum, nur ein Objekt zu bewachen oder gar Prominente zu beschützen, sondern hierbei ist ein Allround Talent gefragt, dass sämtliche Überwachungsanforderungen miteinander vereinen muss. Deshalb haben sich sogenannte Agenturen auf den Event Security spezialisiert, da es hierbei in erster Linie darum geht, ein riesiges Areal zu bewachen, auf dem ein Megaevent mit hunderten oder gar tausenden von Gästen statt finden wird. Somit werden bereits an die allgemeine Planung enorme Anforderungen gestellt, die ein riesiges Team des Event Security Services meistern müssen.

Das riesige Leistungsspektrum

Wenn man sich ein Event Security etwas näher betrachtet, so wird man schnell feststellen, dass jede Art von Sicherheitsdienst für ein einziges Event gebucht werden kann. Die Möglichkeiten scheinen beinahe grenzenlos zu sein, zumal sich die Angebotspalette vom Einlass der Gäste, über die Parkplatzabsicherung bis zum gezielten Personenschutz erstrecken kann. Ganz gleich, ob es sich dabei um prominente Gäste, Abgeordnete oder einfache Firmenchefs handelt - der Kunde ist beim Event Security stets der König und kann auf Wunsch selbst Sonderwünsche zur Aussprache bringen. Dass eine professionelle rund-um Betreuung auch seinen finanziellen Preis hat, ist beim Sicherheitsdienst keine große Aussprache wert, da allein der Dienstleister das gesamte Risiko der Veranstaltung trägt.

Auf einem Event wird eine Sicherheitsfirma auch gerne zur Absicherung des gesamten Abends eingesetzt, um die Vermischung von anderen Dienstleistern weitestgehend zu vermeiden. Ansonsten sind Schwierigkeiten bei der Kommunikation schnell vorprogrammiert, was man aber damit einfach umgehen kann. Ist man für ein Event erst einmal gebucht, so kommen Ein- und Ausgangskontrollen, Chauffeurdienste, eine Bühnen- und Backstageabsicherung, Einlasskontrollen und eine allgemeine Grundüberwachung der gesamten Veranstaltung oft zum Tragen. Je nach Kundenwunsch kann sich das Security Personal standesgemäß in ihrer Arbeitskleidung präsentieren oder aber sich ganz unscheinbar unter die Gäste mischen, indem Anzug und Krawatte auch hier vorgeschrieben werden.

Sicherer Schutz mit einem Event Security

Damit jede Großveranstaltung zum vollen Erfolg werden kann, sollte man stets einen Event Security Service in Anspruch nehmen. Dieser kümmert sich um sämtliche Absicherungs- und Schutzmaßnahmen in ihrem Namen und kann auf Wunsch sogar Sonderleistungen ausführen. Mit der Koordination des Personals braucht man sich somit nicht mehr herum zu schlagen und kann sich vielmehr den angenehmeren Dingen des Lebens widmen. Exklusiv präsent zu sein hat in dem Fall für den Veranstalter oberste Priorität und je nach Anbieter, lässt sich das gesamte Event sogar durch eine einzige Agentur auf die Beine stellen, so dass man selber nur noch rechtzeitig erscheinen muss.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

nach oben